Meru Kókuszcukor

MERU Kokosblütenzucker

schmeckt leicht nach Karamell, lecker, gesund

Category:

Product Description

Dieses traditionelle, asiatische Süßungsmittel wird aus den Blüten der Kokospalme hergestellt und gilt wegen dessen positive Wirkung auf die Gesundheit als “Wunderzucker”.
Vor 5000 Jahren wurde erstmals die Herstellung des Kokosblütenzuckers schriftlich erwähnt. Seitdem hat sich die Methode der Herstellung nicht verändert: der aus den Blüten gewonnene Nektar wird erhitzt, damit das darin befindliche Wasser verdampft und nur der kristalisierte Stoff zurückbleibt. Dieser Zucker ist also ungebleicht, nicht raffiniert. Er schmeckt leicht nach Karamell (nicht nach Kokos) und kann beim Kochen und Backen bzw. bei Kaffee- oder Teetrinken verwendet werden.
Dieses Produkt verfügt über einen niedrigen glykämischen Index (GI 35), wird nur langsam vom Körper aufgenommen und somit hebt es nur leicht den Blutzuckerpegel. Es ist reich an Mineralstoffen (im Vergleich zu Rohrzucker 18mal mehr Kaliumgehalt, 30mal mehr Fosfor, 10mal mehr Zink).
Im Kokosblütennektar kann man 16 Sorten von Aminosäuren finden, in größter Menge Glutamin (wichtig fürs Immunsystem).

 

wichtige Aminosäuren im Kokosblütennektar:

• Triptophan
• Lisin
• Histhidin
• Arginin
• Asparaginsäure
• Treomin
• Serin
• Glutamin
• Prolin
• Glycin
• Alanin
• Valin
• Methionin
• Isoleucin
• Leucin
• Triosin
• Fenilanin

 

 

Der Kokosblütenzucker enthält in größeren Mengen Inositol, was die Ablagerung von Fetten in der Leber und Milz verhindern kann, steigert den Fett- und Kolesterinverbrauch des Körpers.

 

Herkunftsland: Indonesien
Verpackung: 500g

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “MERU Kokosblütenzucker”